Arthrose – Therapie im Sport- und RehaZentrum Geldern

Arthrose – Therapie im Sport- und RehaZentrum Geldern

Unsere Arthrose – Therapie

FPZ Trainingsprogramm zur Vermeidung von Hüft- und Knie-TEPs

Die FPZ HüfteKnieTherapie ist eine Symbiose aus digitalen Übungsprogrammen und aktiven Trainingsmaßnahmen. Ziel ist die Vermeidung von Hüft- und Knie-TEPs durch ein individuell angepasstes, progressives Trainingsprogramm ergänzt durch Schmerzedukation und Online Therapieeinheiten.

Unsere Arthrose – Therapie

FPZ Training zur Vermeidung bevorstehender Operationen

Sofern Ihr Arzt bei Ihnen eine Koxarthrose (ICD-10 M16.0 & M16.1) oder Gonarthrose (ICD-10 M17.0 und 17.1) diagnostiziert hat, sind die Vorraussetzungen zur Teilnahme an der Arthrose – Therapie vorhanden.

Unsere Arthrose – Therapie

Der Ablauf

Im Rahmen der Therapie wechseln sich Präsenztherapieeinheiten in unserem Sport- und RehaZentrum und Online-Therapieeinheiten, die zu Hause am Computer oder unterwegs am Tablet oder Smartphone duchgeführt werden, ab. Ziel dieses Therapieansatzes ist, Ihnen eine Operation und künstliche Gelenke zu ersparen. Im Rahmen der Therapie wird Ihr Körper so stark aktiviert, dass Ihre Schmerzen so weit zurückgehen, dass eine OP nicht mehr notwendig ist.

Unsere Therapieeinheiten setzen sich sowohl Offline als auch Online zusammen aus:

  • 5einem an die aktuelle Belastbarkeit und ein an Ihre individuellen Ziele orientiertes Trainingsprogramm mit gerätegestützten physiotherapeutischen Elementen (KGG)
  • 5Übungen zur Bewältigung von Alltagssituationen (ADL)
  • 5Schmerzedukation (ein ergänzendes Online - Lernprogramm).

Gesundheit für Alle

Diese Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Therapie

Jetzt mit der Arthrose-Therapie starten

Vermeidung von Hüft- und Knieoperationen

Datenschutzerklärung

Sport- und RehaZentrum Geldern

Wir bewegen Generationen!

Kontakt