Unsere Hygiene- und Verhaltensregeln für unsere Trainings- und Therapiestätten

Wie wir uns für Ihre Sicherheit einsetzen

Einhaltung aller Hygiene- und Sicherheitsregeln

Mund- und Nasenschutz für Personal und Patienten

Vermeidung von Körperkontakt durch Abstandsregelungen

Ständige Desinfektion der Kontaktflächen

Belüftung aller Räume nach 45 Minuten für 15 Minuten

Regelmäßige Kontrolle und Kommunikation der Hygienemaßnahmen

Wofür wir Sorge tragen:

Ausreichender Abstand

In unseren Trainings- und Therapiestätten können wir durch unsere räumlichen Gegebenheiten und den von uns konzipierten Kontaktschutzwänden für ausreichend Abstand sorgen. Durch unser Einbahnsystem und unseren festen Trainings- und Therapiezeiten  können wir zu jedem Zeitpunkt einen ausreichenden Abstand gewährleisten.

Dank unseres überzeugenden Hygiene- und Sicherheitskonzepts mussten wir unsere Trainingsfläche nur zwei Wochen schließen und konnten unsere Mitglieder bereits nach kurzer Zeit wieder tatkräftig dabei unterstützen, die eigene Gesundheit in bester Weise zu fördern.

Training und Therapie

Aufgrund der bereits vor Covid-19 geltenden Hygienemaßnahmen und unserem Status als systemrelevante Therapiepraxis wurden und werden jegliche therapeutische Verordnungen und Maßnahmen ohne Unterbrechung fortgesetzt.

Aufgrund der aktuell noch geltenden gesetzlichen Vorgaben können wir aktuell leider jedoch noch keinen Rehasport im Wasser, Herzsport, fle-xx und itensic anbieten. Gesundheitstraining am eGym und Rehasport ist wieder möglich. Trennwände, konstante Desinfektion sowie regelmäßiges Lüften wirken präventiv gegen etwaige Viren. 

Duschen und Umkleiden

Trotz größter Sorgfalt und Hygienemaßnahmen haben wir uns dazu entschlossen, unsere Dusch- und Umkleideräume noch nicht wieder zu öffnen. Wir bitten daher alle Patienten und Trainierende darum, bereits angemessen gekleidet zu erscheinen und ein großes Handtuch mitzubringen. Eine Maskenpflicht besteht selbstverständlich weiterhin.

Sollten Sie keine eigene Maske besitzen, können wir Ihnen am Empfang selbstverständlich eine Maske zum Einkaufspreis zur Verfügung stellen.

Erkältung, Fieber, Unwohnsein etc.

Therapie und Training stellen ohne Frage zwei der wichtigsten und ausschlaggebendsten Faktoren für ein starkes Immunsystem und eine umfassende Gesundheit dar. Sollten Sie jedoch erkältet sein, Fieber oder Husten aufweisen oder in irgendeiner anderen Weise krank sein, bitten wir Sie darum, zu Hause zu bleiben. Das Risiko einer Infektion möchten wir weder unseren Patienten, noch unseren Therapeuten und Trainern zumuten. Wir behalten uns das Recht vor, kranke oder krankerscheinende Patienten nicht zu behandeln und nach Hause zu schicken.

Die Pflicht der Terminabsage, 24 Stunden vor dem Termin, hat weiterhin bestand. Wir bemühen uns selbstverständlich darum, jeden ausgefallenen Termin zu füllen. Sollte dies jedoch nicht möglich sein, müssen wir Ihnen eine Ausfallgebühr in Höhe der Therapieeinheit in Rechnung stellen. 

Desinfektion, Gesichtsmasken und Handtücher

Türen und Kontakflächen

Sofern möglich, bleiben alle Türen in unseren Therapie- und Trainingsstätten geöffnet, um die Türgriffe nicht unnötige zu kontaminieren. Sollte dies nicht möglich sein, desinfizieren wir diese in regelmäßigen Abständen.

Desinfektionsspender

In allen Räumen und Stationen stehen Desinfektionsspender und Sprühflaschen mit Desinfektionsmittel bereit.

Handtücher

Bei der Nutzung unserer Trainingsgeräte und unseren Therapieeinheiten bitten wir Sie darum, dass Sie diese nur mit einem sauberem Handtuch als Unterlage nutzen.

Gesichtsmasken

Wir halten an der Anmeldung Gesichtsmasken für Sie bereit, falls Sie eine Maske wünschen oder eine Maske besitzen, die bereits „unbrauchbar“ ist.

Durch den notwendigen Kontakt in der Therapie und dem Training in Kleingruppen und zum Schutz unserer Therapeuten, Trainer und Patienten, können wir auf eine Maskenpflicht leider nicht verzichten.

Ein starkes Immunsystem ist der beste Schutz gegen Infektionskrankheiten!

Jetzt mit unserem »Immunity Boost Trainingsprogramm« beginnen!

© TherapieZentrum Geldern 2020