Nature

GeldernMed

Psychisch-funktionelle Therapie

Was ist psychisch-funktionelle Therapie?

Die psychisch-funktionelle Therapie stellt eine Behandlungsform dar, die insbesondere dann angewandt wird, wenn die psychische Funktionalität (z.B. Motivation und Antrieb) eingeschränkt ist. Krankheitsbedingte Störungen der psychosozialen und sozioemotionalen Funktionalität und die daraus resultierenden Fähigkeitsstörungen werden durch verschiedene Therapiemaßnahmen (z.B. durch die Stärkung der Eigenverantwortung und der Entscheidungsfähigkeit) verbessert und die Kommunikations-, Kontakt-, und Interaktionsfähigkeit gefördert.

Sie wollen mehr erfahren?